[Produkttest] Chili con Carne von KNORR

Hallo Ihr Lieben,

nachdem unser Testpaket von KNORR hier war, haben wir sofort Appetit auf Chili con Carne bekommen und somit wurde eingekauft und gekocht.

20151020_172540 20151020_172545 20151020_174458 20151020_174808 20151020_174827 20151020_174857 20151020_175219

Die Zubereitung ist sehr einfach:

  • Gehacktes anbraten
  • Wasser hinzufügen
  • KNORR Tüte einrühren, am besten mit einem Schneebesen
  • Kidney Bohnen hinzufügen und aufkochen lassen
  • FERTIG

20151020_180210 20151020_180214

Die neue Rezeptur hat uns sehr gut geschmeckt, wir haben uns mehrmals Nachschlag genommen, die Schärfe war auch in Ordnung, nicht zu lasch und nicht zu scharf, für meine Verhältnisse genau richtig, ABER eindeutig zu viele Zwiebelstückchen drin, das ist ja überhaupt nicht unser Ding, einfach zu groß und zu viele … bei uns könnten Sie weg bleiben.

***********************************************

Auf dem Aktionsblog wurde gerade mit geteilt das wir unsere Rezepte auch chefkoch.de teilen können/sollen, na gut ich habe jetzt eh nichts an dem Rezept erweitert. ABER dennoch muss ich sagen das ich garnicht davon begeistert bin das bei chefkoch.de Rezepte eingestellt werden die mit Tüten zubereitet werden. Wie denkt ihr darüber???

Meine Bewertung für KNORR Natürlich Lecker! Chili con Carne:

63

Punktabzug gibt es für die Zwiebelstückchen und dem sagenhaften Preis von 0,99€/Tüte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s