Schokokusstorte

Schokokusstorte
Zutaten:
2 Schokoküsse
250 g Quark
1 L Sahne
etwas Zitronensaft
1 Tortenboden
Zubereitung:
 Die Waffeln von den Schokoküssen trennen und beiseite legen. Die Schokoküsse in eine Schüssel geben mit Quark und Zitronensaft verrühren.Die Sahne schlagen und vorsichtig unterheben. Um den Tortenboden einen Tortenring legen. Die Masse einfüllen und für einige Zeit in den Kühlschrank stellen.

Die 12 Tortenstücke später mit den Schokokusswaffeln garnieren.

Ihr könnt auch noch Gelatine rein tun, damit sie etwas stabiler wird. 😉
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s