Eltern-Kind-Blog Parade #10 Wie kinderfreundlich ist unser Land?

Und nun schnell zur Aufgabe 10,
das Thema: „Wie kinderfreundlich ist unser Land?“
 Foto by Testmama
Zum Thema Kinderwagen kann ich hier aus Görlitz nichts weiter berichten,
da wir hier noch nicht gewohnt haben,
aber da wo wir vorher gewohnt haben gab es eigentlich keine Probleme mit den Kinderwagen durch zu kommen.
Ich kenne nur ein Geschäft wo es immer total eng ist und das ist SCHLECKER….,
die Gänge sind so eng gemacht, da kommt man meistens mit den Kinderwagen nicht durch.

Seit dem ich meine Mädels habe hat sich das Kindergeld erhöht, 
wenn mich nicht täusche hat es mit 154,-€ angefangen und ist nun bei 186,-€ glaube ich,
schon mal nicht schlecht.
Elterngeld gab es bei uns damals auch noch nicht,
nur das Erziehungsgeld, 
ich war eigentlich ziemlich zufrieden,
bis auf die lange Antragsdauer und Bearbeitung,
aber das ist ja bei fast allen Anträgen.
Ich bin unzufrieden mit den Öffnungszeiten des Kindergartens,
denn dieser hat von Montag bis Freitag bis 16.30 Uhr geöffnet und 
Freitags nur bis 16.00 Uhr,
finde ich persönlich nicht so schön,
Gott sei Dank geht es bei uns das wir noch etwas flexibel sind,
es gab aber auch schon Tage, 
da musste ich eine andere Mutti anrufen um zu fragen ob sie mal meine Mädels abholen kann.
Da wir mit der Großen schon des öfteren im Krankenhaus war und
immer ein Elternteil bei ihr bleibt, ist es etwas komplizierter,
da unser Geschäft ja bis 18.00 Uhr geöffnet und 
je nach Kundenbedarf bin ich auch bis 19.00 Uhr am arbeiten und
wenn der Papa nicht da ist muss ich sie von jemand anderes abholen lassen.
Ab September geht unsere erste in die Schule und
die haben gleich einen Hort mit dran und
dieser hat bis 18.00 Uhr geöffnet,
das gefällt mir auf alle Fälle schon mal viel besser.

Apropro Krankenhaus….
ich war in unseren Krankenhaus schon 3 mal mit der Emelie
Was dort ganz schlimm ist die Schwestern sind sowas von unfreundlich und unsensibel,
sowas hätte ich nicht von einen Krankenhaus gedacht,
vor allem die stellen dich als Elternteil sogar total doof hin und
nehmen dich nciht für voll.
Ich bin sogar schon mit einen Arzt zusammen gerasselt……
Ganz nett sind die jungen Schwester, die noch lernen und
die Nachtschwestern,
aber ansonsten…. furchtbar….
Ich bin froh wenn wir da nicht hin müssen…..
In unseren kleinen Ort gibt es auch einen Spielplatz,
aber ich finde dieser Spielplatz eignet sich erst ab 5 Jahre,
da dort viel mit klettern ist, 
sogar wenn man auf die Rutsche will muss man klettern,
es hing dort wohl mal eine Leiter, aber diese wurde zerstört….
Bevor ich mich von euch verabschiede möchte ich euch noch die tollen Sponsoren/Gewinne vorstellen, 
 
 
Advertisements

8 Gedanken zu “Eltern-Kind-Blog Parade #10 Wie kinderfreundlich ist unser Land?

  1. Ich bin mit meinem Kleinen auch ab und an im KKH unterwegs und habe festgestellt, dass es auch nette Leute dort gibt. Aber man kann ja eh nie alle in einen Topf stecken. Die Öffnungszeiten eurer Kita find ich auch nicht unbedingt umwerfend. Gerade, für Frauen die im Einzelhandel arbeiten oder im Pflegebereich sehr schlecht. LG Romy

  2. Hi Du,oh das mit dem Krankenhaus kenne ich. Die Eltern müssen da auch so einer Art Klappbett schlafen und morgends um 7 Uhr muß das wieder zusammen gebaut sein. Ansonsten gibts Ärger…Lg jassi

  3. Unser Kindergarten hat auch so tolle Öffnungszeiten wie eurer.Aber die Öffnungzeiten für den Hort finde ich klasse. Unser Betreuung für die Grundschulkinder gleicht sich dem Kinderkarten mit 7.30 Uhr – 16.30 Uhr an – leider.

  4. Vielen Dank für deinen Beitrag :-)Ich war mit unserem Großen auch einmal für eine Nacht im Krankenhaus als er ca 10 Monate alt war. Das was sie mit ihm angestellt haben (Sonde durch die Nase in den Magen) fand ich ganz schlimm, (er am Anfang auch) aber die Ärzte und Schwestern waren alle total lieb und nett. Und die Kita-Zeiten sind hier noch bescheidener…hier ist am Freitag grundsätzlich um 14:30 Schluss. Und dann Übergreifend….sowohl die kommunalen als auch die kirchlichen. Ich freu mich schon aufs Arbeiten wenn ich meinem Chef erklären kann das ich Freitags um 1 nach hause muss damit ich die Kinder abholen kann…

  5. Ja bei Schlecker sind die Gänge wirklich sehr eng, das stimmt. Damals als wir den ADHS Test gemacht haben, haben wir ihn auch extra noch gemacht bevor der große 7 geworden ist, sonst hätte ich mein Beistellbett selber bezahlen müssen. Damals meinten die KK ja das ein Kind ab 7 allein im KH bleiben kann, was ich auch nicht wirklich verstehen.Keine Ahnung ob das heute auch noch so ist? jedes Kind ist doch anders und das kann man so pauschal doch gar nicht sagen.

  6. Krankenhäuser sind mir sowieso ein Graus. Leider habe ich mit allen drei Kindern schon einen längeren Aufenthalt in diversen Krankenhäusern gehabt. Vor allem in der Notaufnahme einer bestimmten Kinderklinik hier bekommt man schnell das Gefühl einfach lästig zu sein 😦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s