Testleserin und Schinkenspicker Brettchen

Ich habe mich im Oktober bei TUBUK als Testleserin beworben und
was soll ich sagen ich bin dabei und zwar für den Roman „Switch“ von Nikolas Moret.

Im Buch geht es darum:

Mitten in einem Tennismatch überfällt einen jungen Mann, der sich der Arcano nennt, die Gewissheit, krank zu sein, nicht mehr weitermachen zu können wie bisher. Und bald weiß er: Er leidet an einer bipolaren Störung. In einem Prozess der Selbstvergewisserung begibt er sich an den Ort seiner Kindheit und Jugend, sucht Freunde, Verwandte und Menschen auf, die ihm helfen, saust nach oben und unten im alltäglichen Kampf mit den Mühen des Tages und den Furien der Nacht. Zwischen Größenwahn und Suizidphantasien switcht sich der junge Kosmopolit, der alles schon gesehen hat, von einer Welt in die andere, vom Himmel zur Hölle und zurück. Switch ist das Zeugnis eines Lebens im Rausch der Geschwindigkeit, ein Ritt durch die Gedanken- und Bilderwelt eines jungen Mannes, sind: die Memoiren eines Sohnes aus gutem Hause.

Bei Schinkenspicker gibt es zur Zeit eine Aktion wo man 6 Mühlenpunkte sammeln kann und diese kann man dann für ein Schinkenspicker Brettchen eintauschen und
das habe ich auch shcon getan und zwar:

12 Mühlenpunkte für 2 Schinkenbrettchen


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s